Ein ereignisreiches Wochenende

Tag zusammen,

das war mal ein ereignisreiches Wochenende. Da gab es z.B. das Auto welches im Vorgarten auf dem Dach lag.

Am Samstag ging der ganze Zauber los.

Einsatzmeldung: Verkehrsunfall zwischen Ort X und Ort Y bei einer Mühle auf freier Strecke.

Wir fahren also dort hin und finden einen PKW vor der auf dem Dach in einem Vorgarten liegt. Erster Gedanke „Scheisse…….“! Ausserdem stehen in dem Hof der Mühle ohne Ende Leute rum. Wir sind also erst mal erkunden gegangen, der PKW war leer und die Fahrerin saß auf einem Stuhl im Hof. Das Erste was sie meinte war „Mir gehts gut und ich fahre nicht mit!“ und tatsächlich hatte die gute Frau nur ein paar kleine Schürfwunden und sonst nix. Einer der Anwohner war ein witziges Kerlchen. Er ging rauchend durch seinen Vorgarten, blieb am Auto stehen…….rauchte genüsslich weiter………..und meinte schließlich „Heh hier läuft ja Benzin aus dem Auto aus?!?“ Der Vorschlag sich mit der Zigarette vom Auto zu entfernen wurde dann auch nach kurzem aber doch heftigem Überlegen umgesetzt. Das Benzin und auch Öl liefen da munter in „Sturzbächen“ aus dem Auto raus. Es gab dann eine Rückmeldung an unsere Leitstelle in der wir die Polizei und die Feuerwehr nachgefordert haben weil dort ja Öl und Benzin (ich hab dran gerochen, es war definitiv Benzin;o) auslief und dass unsere Patientin die Mitfahrt verweigert. Wir wollten dann noch bis zum Eintreffen der nachgeforderten Einsatzkräfte warten weil es ja noch den rauchenden Anwohner gab der sicherlich für einen spektakulären Einsatz zu haben ist. Gut 15 Minuten nach Rückmeldung traf schließlich die Fraktion Blau-Weiss ein und nach weiteren 5 Minuten sind wir dann wieder gefahren. Aufgrund der Örtlichkeit (Enges Tal, Landstrasse, keine Wendemöglichkeit) sind wir erst mal in den nächsten Ort, haben da gewendet und sind wieder zurück (weitere 5 Minuten sind vergangen) und es war immer noch keine Feuerwehr da. Da die freiwilligen Feuerwehren ja an sich hochmotiviert und auf jeden Einsatz scharf sind denke ich mal, dass der Fehler hier bei den Telefonisten zu suchen ist. 25 Minuten nach Anforderung war noch nicht ein Feuerwehrfahrzeug zu sehen und es war auch keines auf Anfahrt. Man fragt sich dann manchmal schon so Dinge wie „Warum melde ich überhaupt was zurück wenn da auf meinen Wunsch nach der Feuerwehr eh nix passiert?“. Aber letztendlich soll es mir egal sein, es war nicht mein Auto und es war nicht mein Haus, ich hab mein Möglichstes getan und wenn man solche Sachen nicht professionell durchziehen will dann eben nicht, ich kann da am System nämlich gar nix ändern. Das zurückhalten der Feuerwehr Pimpanella hatte sicher einen sehr wichtigen Einsatztaktischen Grund und ausserdem sind das alles Führungs- und Planungskonzepte von denen ein dummer kleiner Rettungsassistent keine Ahnung hat. Solch ein Verhalten führt zu Demotivation und Resignation und es verbessert das System keineswegs. Ich sag nur Qualität im Rettungsdienst.

Später auf der Wache kam dann ein Anruf von besagter Führungsstelle indem dreisterweise behauptet wurde wir hätten keine Rückmeldung gegeben. Daraufhin meinte ich nur, dass ich dem Kollegen via Funk eine detailierte Rückmeldung mit Nachforderung von Einsatzkräften durchgegeben habe. Darauf antwortete die Telefonistin nur „Ja das habe ich ja auch gehört aber…….“ Nix aber, wenn du es doch gehört hast dann ist es doch angekommen, ich sprech doch kein Kisuaheli!!!!!!! Man fragt sich manchmal wirklich ob da jeder ans Telefon darf oder ob es da Hierarchien gibt ala´ Ans Telefon dürfen bei uns nur die Besten. Diese Einrichtung überzeugt durch Qualität und das gewisse Etwas ;o)

 

Viele Grüße

 

Sven aka Winny ;o)

~ von paramedic78 - August 19, 2008.

5 Antworten to “Ein ereignisreiches Wochenende”

  1. Ach sven du weisst doch ….um auf der Leitstele beschäftigt zu werden musst du mindestens je 1 Körperliche und Eine Geistige behinderung haben ….sonst nehmen die dich garned….

  2. Gibbon, bei so wenigen Behinderungen qualifizierst du dich höchstens zum Zugführer beim THW!
    Auf der Leitstelle muß dann noch ein bisschen mehr her. Dicker Hintern, Gehfäule usw…

  3. CaptainOI 1:0 für dich 😉

  4. Dann will ich aber auch meinen hier unterbringen 😉
    Stille Post bei BOS

  5. na klar kein Problem ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: